Biografie

Sir G (Georg Lenhardt) ist der Schlagzeuger der deutschen Rock/Metal Band DIE APOKALYPTISCHEN REITER. Derzeitig tourt die Band mit ihrem aktuellem Album TIEF/TIEFER, welches sich zu den derzeitig besten und erfolgreichsten deutschen Rock/Metal Alben zählen kann.


Georg, geboren am 27.11.1980 in Weimar, wuchs in einer musikalischen Familie auf und hatte viele seiner ersten Einflüsse seinem Vater Michael Lenhardt (Gründungsmitglied von BAYON) zu verdanken. Mit der Violine begonnen, wechselte er schnell zu den Drums und machte erste Erfahrungen mit SANSARA, BRAINSCAN und HATEFUL BIRTHDAY.


Schnell schlug Georg eine professionelle Laufbahn ein und spielte in der UDO HEMMANN BAND und in Projekten des DNT Weimars, bevor er 1999 von Fuchs (Sänger von DAR) zu einer Jamsession geladen wurde. Kurz darauf nahm er 2000 sein erstes Album ,,All you need is love' mit der Band auf. Das Album stellt bis heute einen musikalischen Wandel im Schaffen der Band dar.


Georg ist seitdem festes Mitglied bei DAR (Die Apokalyptischen Reiter) und hat seinen Vorgänger SKELLETON abgelößt. Dieser spielt heute in der Metalband DISASTER KFW.


Neben DAR hatte Georg noch zahlreiche andere Bandprojekte wie NAKED PUNCH, MY DEMONS DIVERSITY und THE GREAT MOTHER, ist zudem festes Mitglied in der UDO HEMMANN BAND und spielt mit seinem Vater in der MICHAEL LENHARDT BAND zusammen. Im Principal Studio nahm er 2010 das Album ,,Wir sind ready to fight' für die deutsche Band ÜBERGAS auf.